Mit dem Produktfinder schnell zum passenden Produkt

Technische Grundlagen zum Herunterladen

Produkt
Dämpfung
Transportgeschwindigkeit v = m/min
Werkstückträgergewicht (Einzel WT) m = kg
Minimale Anzahl aufgestauter Werkstückträger imin =
Maximale Anzahl aufgestauter Werkstückträger imax =
Fördermedium / Reibwert

Haben Sie ein Referenzprodukt eines anderen Herstellers?
Hier können Sie die Asutec Produktbezeichnung anfragen:

Keine Elemente gefunden

ASM-100

Zum Stoppen und Vereinzeln von einem oder mehreren auflaufenden Werkstückträgern an einer definierten Werkstückträger-Anschlagfläche.

ASMEL-410

Zum Stoppen und Vereinzeln von einem oder mehreren auflaufenden Werkstückträgern an einer definierten Werkstückträger-Anschlagfläche.

ASM-150

Zum Stoppen und Vereinzeln von einem oder mehreren auflaufenden Werkstückträgern an einer definierten Werkstückträger-Anschlagfläche.

ASMEL-610

Zum Stoppen und Vereinzeln von einem oder mehreren auflaufenden Werkstückträgern an einer definierten Werkstückträger-Anschlagfläche.

ASM-160

Zum Stoppen und Vereinzeln von einem oder mehreren auflaufenden Werkstückträgern an einer definierten Werkstückträger-Anschlagfläche.

ASMEL-205

Zum Stoppen und Vereinzeln von einem oder mehreren auflaufenden Werkstückträgern an einer definierten Werkstückträger-Anschlagfläche.
Die Stopper der Serie ASMEL-205 und ASMEL-1050 unterscheiden sich zu den Stoppern der Serie ASMEL-200/-500/-680/-1000 darin, dass der Anschlag beim Dämpfen eine Schwenkbewegung ausführt und dass die Dämpfeinheit herausdrehbar und somit die Dämpfwirkung einstellbar ist. Hierdurch können leichtere Werkstückträger bei geringerer Vortriebskraft gedämpft und gestoppt werden.
Die Dämpfungsendlage wird zuverlässiger erreicht.

ASMNG-220

Zum Stoppen und Vereinzeln von einem oder mehreren auflaufenden Werkstückträgern an einer definierten Werkstückträger-Anschlagfläche.

ASMEL-1050

Zum Stoppen und Vereinzeln von einem oder mehreren auflaufenden Werkstückträgern an einer definierten Werkstückträger-Anschlagfläche.
Die Stopper der Serie ASMEL-205 und ASMEL-1050 unterscheiden sich zu den Stoppern der Serie ASMEL-200/-500/-680/-1000 darin, dass der Anschlag beim Dämpfen eine Schwenkbewegung ausführt und dass die Dämpfeinheit herausdrehbar und somit die Dämpfwirkung einstellbar ist. Hierdurch können leichtere Werkstückträger bei geringerer Vortriebskraft gedämpft und gestoppt werden.
Die Dämpfungsendlage wird zuverlässiger erreicht.

ASM-250

Zum Stoppen und Vereinzeln von einem oder mehreren auflaufenden Werkstückträgern an einer definierten Werkstückträger-Anschlagfläche.

ASM-260

Zum Stoppen und Vereinzeln von einem oder mehreren auflaufenden Werkstückträgern an einer definierten Werkstückträger-Anschlagfläche.

ASM-400

Zum Stoppen und Vereinzeln von einem oder mehreren auflaufenden Werkstückträgern an einer definierten Werkstückträger-Anschlagfläche.
Der Anschlag kann durch einen separaten Luftanschluss nach wenigen Millimeter Dämpfungshub durch pneumatische Unterstützung eingefahren werden.
Die Einfahrgeschwindigkeit ist durch eine Drosselschraube einstellbar.

ASM-500

Zum Stoppen und Vereinzeln von einem oder mehreren auflaufenden Werkstückträgern an einer definierten Werkstückträger-Anschlagfläche.
Vorige Seite Nächste Seite

Diese Website benutzt Cookies um erforderliche Funktionen zu ermöglichen. Des Weiteren würden wir gerne, Ihr Einverständnis vorausgesetzt, Google Analytics nutzen, um unsere Services weiter zu verbessern.