Mit dem Produktfinder schnell zum passenden Produkt

Technische Grundlagen zum Herunterladen

Produkt
Dämpfung
Transportgeschwindigkeit v = m/min
Werkstückträgergewicht (Einzel WT) m = kg
Minimale Anzahl aufgestauter Werkstückträger imin =
Maximale Anzahl aufgestauter Werkstückträger imax =
Fördermedium / Reibwert

Haben Sie ein Referenzprodukt eines anderen Herstellers?
Hier können Sie die Asutec Produktbezeichnung anfragen:

ASR-005

Home>Produkte>Rücklaufsperre>ASR-005

Rücklaufsperre ASR-005

Rücklaufsperren verhindern ein Zurückprallen des Werkstückträgers beim Stoppen. Die Verwendung einer Rücklaufsperre wird immer dann empfohlen, wenn Werkstückträger auf Transfersystem mit geringer Vortriebskraft transportiert werden. Dies ist zum Beispiel immer der Fall bei dem Fördermedium Staurollenkette. Bei hohen Transportgeschwindigkeiten ist der Einsatz von Rücklaufsperren sehr zu empfehlen. Dadurch, dass die Rücklaufsperre den Werkstückträger "sperren" bzw. positionieren, kann dadurch auch eine Taktzeitreduzierung erreicht werden.

Technische Daten

Ausführung

Gehäuse aus harteloxierten Aluminium.
Anschlag aus gehärtetem Stahl.
Mindestgewicht des Werkstückträgers: 3 kg
Maximalgewicht des Werkstückträgers: 1200 kg

Federkraft

obere Position: 2,2 N
untere Position: 9,1 N

Funktionsschaubild

Öffnen: Durch Überfahren des Werkstückträgers
Schließen: Durch Federkraft
https://www.asutec.de/wp-content/uploads/2023/06/39-asr-005.png

LIEFERUMFANG

Die Geräte werden ohne Zubehör ausgeliefert. Das Zubehör ist frei wählbar und den Umgebungsbedingungen anzupassen. Alle mitgelieferten Zubehörteile werden auf Kundenwunsch montiert.

WARTUNGSARBEITEN

Es müssen keine Wartungsarbeiten durchgeführt werden. Der Bereich um den Anschlag muss sauber und frei von Spänen sein, um ein exaktes Positionieren des WTs gewährleisten zu können.

Varianten

Keine Elemente gefunden

ASR-005

Rücklaufsperre für WT-Mindestgewicht ab 3 kg
Mit Schutzkappe um die Rücklaufsperrenklinke
Vorige Seite Nächste Seite

Diese Website benutzt Cookies um erforderliche Funktionen zu ermöglichen. Des Weiteren würden wir gerne, Ihr Einverständnis vorausgesetzt, Google Analytics nutzen, um unsere Services weiter zu verbessern.