Positioniereinheit ASP-1750

Die Positioniereinheit ASP-1750 dient zum Indexieren und Positionieren von Werkstückträgern. Es können in die Kolbenstange verschiedene Aufnahmebolzen eingesetzt werden.

Ausführung

Pneumatischer Zylinder. Gehäuse aus harteloxierten Aluminium. Kolbenstange aus rostfreiem Stahl.

Abfragemöglichkeiten

ASP-1750-I
Bei der Ausführung I kann die obere und untere Position mittels induktivem Sensor abgefragt werden.

Luftverbrauch bei 6 bar

ASP-1750 ca. 0,04 Liter Luft pro 1mm Hub

Indexierfunktion

Doppeltwirkend.
Die untere und obere Position kann pneumatisch angefahren werden.

Kolbenkräfte theoretisch bei 4 bar

Ausfahren 1190 N
Einfahren 1000 N

Kolbenkräfte theoretisch bei 6 bar

Ausfahren 1750 N
Einfahren 1500 N

Kolbenkräfte theoretisch bei 8 bar

Ausfahren 2380 N
Einfahren 2000 N

Anschluss

Pneumatikanschluss: G 1/8″
Betriebsdruck: aufbereitete Druckluft 4 – 8 bar

LIEFERUMFANG

Die Geräte werden ohne Zubehör ausgeliefert. Das Zubehör ist frei wählbar und den Umgebungsbedingungen anzupassen. Alle mitgelieferten Zubehörteile werden auf Kundenwunsch montiert.

WARTUNGSARBEITEN

Es müssen keine Wartungsarbeiten durchgeführt werden. Der Bereich um den Anschlag muss sauber und frei von Spänen sein, um ein exaktes Positionieren des WTs gewährleisten zu können.

Datenblatt
Step-Daten
Montageanleitung

14010008
Luftanschluss, L-Form, G 1/8, für Schlauch Ø6 mm

14010005
Zuluftdrossel, G 1/8, für Schlauch Ø6 mm

14010024
Abluftdrossel, G 1/8, für Schlauch Ø6 mm

Zu viele unterschiedliche Varianten - rufen Sie uns an, wir helfen gerne!


ASP-1750-40-I

Hub-Positioniereinheit
Betriebsdruck 4 – 8 bar
Standardprodukt mit 1750 N Kolbenkraft und 40 mm Hub
Abfragemöglichkeit der oberen und unteren Position mittels induktiver Sensoren
Datenblatt

Weitere Varianten auf Anfrage: 07024-80594-0

Comments are closed.

×

ASMNG-80-EW-08

Wir sind stolz darauf, Ihnen unsere Weltneuheit die ASMNG-80 Vereinzelerserie NEXT GENERATION“ mit einer extra Portion Dämpfung präsentieren zu können!