Eckdämpfer ASME-270

Eckdämpfer ASME-270 dämpfen Werkstückträger ab und übernehmen das Ein- bzw. Ausschleusen der Werkstückträger von einer Querstrecke in eine Längsstrecke und umgekehrt.

AUSFÜHRUNG

Pneumatischer Dämpfer. Gehäuse aus harteloxierten  Aluminium. Anschlag Stahl gehärtet. WT-Lasten bis 270 kg zulässig (siehe Tabelle).

Massenangaben

Die angegebene Masse bezieht sich auf das Gesamtgewicht
(WT + Werkstück), nicht auf die maxiale Kraft.

MAXIMALER STAUDRUCK

Abhängig von Reibung zwischen WT und Transfersystem, WT und Anschlag, pneumatischen Druck und den Umgebungsbedingungen.

TEMPERATURBEREICH

– = normal – 20° bis + 80°
H = hitzebeständig – 20° bis + 180°
K = kältebeständig – 50° bis + 80°

DÄMPFUNG

Die Dämpfkraft ist im bestimmten Bereich selbsteinstellend, kann aber
auch an der Geräteoberseite eingestellt werden.
+ = Dämpfkrafterhöhung
– = Dämpfkraftverringerung

Luftverbrauch

Ausfahren: ASME-270 ca. 0,35 l Luft bei 6 bar
Einfahren: ASME-270 ca. 0,15 l Luft bei 6 bar

Anschluss

Pneumatikanschluss: G 1/8
Betriebsdruck: aufbereitete Druckluft 4 – 8 bar

Luftanschlüsse

P1: Zum Vorschieben des Anschlags in die Ausgangsposition
P2: Zum Einfahren bzw. Halten des Anschlags in der hinteren gedämpften Position. Nur in Sonderfällen notwendig.

LIEFERUMFANG

Die Geräte werden ohne Zubehör ausgeliefert. Das Zubehör ist frei wählbar und den Umgebungsbedingungen anzupassen. Alle mitgelieferten Zubehörteile werden auf Kundenwunsch montiert.

WARTUNGSARBEITEN

Es müssen keine Wartungsarbeiten durchgeführt werden. Der Bereich um den Anschlag muss sauber und frei von Spänen sein, um ein exaktes Positionieren des WTs gewährleisten zu können.

Datenblatt
Step-Daten -> unten bei den Varianten

14010008
Luftanschluss, L-Form, G 1/8, für Schlauch Ø6 mm

14010005
Zuluftdrossel, G 1/8, für Schlauch Ø6 mm

14010040
Schalldämpfer, G 1/8

Arbeitsbereichv = (m/min)69121518243036
ASME-270Masse WT (kg)10 - 27010 - 22010 - 20010 - 19010 - 18010 - 11010 - 7010 - 50

Die angegebenen Werte für die zulässige Staulast und die zulässige Fördergeschwindigkeit gelten bei einer Bandreibung von µ=0,07 zwischen Werkstückträger und Transferband, bei einem Asutec Standardanschlag.

Zu viele unterschiedliche Varianten - rufen Sie uns an, wir helfen gerne!


ASME-270

* Vorzugsvariante *
Eckdämpfer für WT-Lasten von 10 kg bis 270 kg
Mit Standardanschlag
Zwei Luftanschlüsse zum pneumatischen Ausfahren und Einfahren des Anschlags.
Step-file

Anrede

Ihr Name

Ihr Firmenname

Ihre E-Mail-Adresse

Ihre Telefonnummer

ASME-270-H

Eckdämpfer für WT-Lasten von 10 kg bis 270 kg
Mit Standardanschlag, hitzebeständig bis 180°C
Zwei Luftanschlüsse zum pneumatischen Ausfahren und Einfahren des Anschlags.
Step-file

Anrede

Ihr Name

Ihr Firmenname

Ihre E-Mail-Adresse

Ihre Telefonnummer

ASME-270-E

Eckdämpfer für WT-Lasten von 10 kg bis 270 kg
Mit Standardanschlag
Zwei Luftanschlüsse zum pneumatischen Ausfahren und Einfahren des Anschlags.
Abfragemöglichkeit der ausgefahrenen und eingefahrenen Position des Anschlags mittels T-Nuten Sensoren.
Step-file

Anrede

Ihr Name

Ihr Firmenname

Ihre E-Mail-Adresse

Ihre Telefonnummer

ASME-270-I

Eckdämpfer für WT-Lasten von 10 kg bis 270 kg
Mit Standardanschlag
Zwei Luftanschlüsse zum pneumatischen Ausfahren und Einfahren des Anschlags.
Abfragemöglichkeit der Anschlagposition (eingefahren) mittels induktiven Sensor M12x1.
Step-file

Anrede

Ihr Name

Ihr Firmenname

Ihre E-Mail-Adresse

Ihre Telefonnummer

Weitere Varianten auf Anfrage: 07024-80594-0

Comments are closed.