März 2017

30
Mrz

Verschiebeanschlag für Transfersysteme

Ab sofort stehen Ihnen Verschiebeanschläge in drei Grundausführungen zur Verfügung. Link>>

ASUTEC Verschiebeanschläge stoppen Werkstückträger auf Hub-Quereinheiten.
Sie übernehmen somit die Transportsteuerung Ihrer Werkstückträger an einer Streckenkreuzung.
Der Verschiebeanschlag wird außen an das Streckenprofil zwischen die Umlenkung der Quertrecke montiert.
Durch die kompakte Bauform der ASUTEC Verschiebeanschläge können diese zwischen 2 parallele Längsstrecken mit den Abstandsmaß „a“ montiert werden.

×

ASMNG-80-EW-08

Wir sind stolz darauf, Ihnen unsere Weltneuheit die ASMNG-80 Vereinzelerserie NEXT GENERATION“ mit einer extra Portion Dämpfung präsentieren zu können!